tomorrow.now!

01


  • Mehr als Zahlen
  • Mobile First
  • Präzision
 

Bilanzen als digitale Erlebnisse

Audi ist mehr als ein Automobilhersteller. Die Marke steht für Innovation, für Technik, die vorwärts bringt, für ein besonderes Fahrgefühl, kurz: für Premium-Mobilität. Diesem Selbstverständnis folgend, verschreibt sich das Unternehmen ganz dem technischen Fortschritt. Mit progressivem Design, der Erforschung zukunftsfähiger Antriebstechnologien, neuen Mobilitätskonzepten und einer Leidenschaft für Motorsport. Selbstverständlich international. Und mit dem Anspruch, die Mobilität von morgen führend mitzugestalten.

Ein Geschäftsbericht für Audi ist mehr als Zahlen. Hinter den Bilanzen stehen Menschen, ihre Leistungen, ihr Antrieb und ihre Geschichten. Ihnen gilt es, eine Bühne zu verschaffen, sie gilt es zu inszenieren. Unter dem Leitgedanken „tomorrow.now!“ präsentiert das Unternehmen Einblicke in die Mobilität der Zukunft. BrandsOnSpeed – Partner von Audi und unser Auftraggeber – macht aus diesen Einblicken lesenswerte Stories, übersetzt sie dynamisch in Texte und Bilder. Seit 2013 formen wir den Geschäftsbericht in Zusammenarbeit mit BrandsOnSpeed zu einem digitalen Erlebnis. Mit eigenem Drive, eigener Präsenz für jede Geschichte. Auf Englisch und Deutsch.

desktop-tablet

Storytelling digital

Gutes digitales Storytelling ist wie Audis Leichtbau-Technologie: Das richtige Material an der richtigen Stelle in der richtigen Menge. Also bringen wir 17 Stories, 125 Seiten im Print, digital zum Leuchten. Jede individuell, jede besonders. Und weil Menschen heutzutage lesen, wo und wann sie wollen, gilt von vornherein: Mobile first. Auf jedem Endgerät sehen die Stories gut aus, entfalten sie ihre Dynamik. Vom tragbaren Tablet bis zur Präsentationswand: So kommt das Magazin zum Leser und passt sich an dessen Bedürfnisse und Möglichkeiten an.

Digitale Innovation heißt für uns: Das Erlebnis vom Nutzer aus gedacht zu optimieren. Und dabei für das Storytelling zu nutzen, was das Medium erlaubt. Text und Bild wird durch dezente Animation und individuelles Design unterstützt. Wo es passend und sinnvoll ist, ergänzen Videos die Geschichten. Effekthascherei? Fehlanzeige. Der digitale Geschäftsbericht erweitert die Perspektive des Printberichts, illustriert und verstärkt. Und bleibt doch immer beim Kern. Bei Audi.

mobile

Punkt­landung

Nicht nur für Audi, auch für uns gilt: Hinter dem Erlebnis steckt Technologie. Die muss stimmen. Für optimale Performance auf allen Devices. In jedem Kontext, ob zu Hause, im Büro oder unterwegs. Damit alles flüssig läuft. Welche Techniken und Tools zum Einsatz kommen, ist für den Nutzer uninteressant. Er will die Geschichten rund um Audi –möglichst stringent und inspirierend erzählt.

Pünktlich zur Jahrespressekonferenz veröffentlicht, bietet der digitale Geschäftsbericht so vor allem eins: Ein emotionales Gesamterlebnis, das Spaß macht. Ein „tomorrow.now!“-Format im digitalen Storytelling: Zukunft, schon heute.

tablet-mobile